DeutschEnglisch

Brustvergrößerung

Schränkt eine zu kleine Brust Ihr Selbstwertgefühl ein? Wirkt es sich auf Ihre Lebensfreude und Ihr gesellschaftliches Leben aus? Sehen Sie in einer Brustvergrößerung die Beendigung Ihres Leidens und eine Chance für einen ganz neuen Lebensweg? Dann sollten Sie diesen Schritt wagen und sich in unserer Klinik in erfahrene und kompetente Hände begeben.

Vor jeder Brustvergrößerung erfolgt eine umfassende Beratung

Ihr Wunsch ist eine größere Brust und die damit einhergehende weibliche Ausstrahlung? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren einen Termin zur persönlichen Beratung. Unsere Spezialisten informieren Sie über verschiedene Behandlungsmöglichkeiten und empfehlen Ihnen die Methode zur Brustvergrößerung, die in Ihrem Fall für das perfekte Ergebnis sorgt. In bestimmten Fällen kann auch eine Brustvergrößerung durch Eigenfett möglich sein. In den meisten Fällen ist eine Brustvergrößerung durch Silikonimplantate ratsam. Wir verwenden ausschließlich hochwertige und geprüfte Implantate, die Ihnen in einem kleinen operativen Eingriff eingesetzt werden. Die Brustvergrößerung benötigt nur einen ganz kleinen Schnitt und hinterlässt daher nur eine winzige Narbe, die sich unter der Brust befindet. Modernste endoskopische Technologien ermöglichen ein besonders schonendes Verfahren und sind die Grundlage für einen minimal-invasiven Eingriff.

Fühlen Sie sich durch eine viel zu kleine Brust optisch benachteiligt und können Ihr Leben nicht ohne Einschränkungen genießen? Dann warten Sie nicht länger und nehmen direkten Kontakt zu unserem Team auf. Wir sind telefonisch und per Email für Sie erreichbar. Ebenfalls können Sie den Termin zur Beratung in unserer Klinik ganz einfach über das Formular auf der Website vereinbaren. Ihr Anliegen behandeln wir diskret und gewährleisten Ihnen ein professionelles Vorgespräch, ehe der Termin für die eigentliche Brustvergrößerung vereinbart und vom Spezialisten-Team realisiert wird.

Unser Partner im Bereich Brustimplantate

POLYTECH Health & Aesthetics

Mit welchen Kosten ist bei einer Behandlung zu rechnen?

Die Kosten für einen Eingriff ergeben sich nach einem persönlichen Beratungsgespräch. Gerne können Sie uns vorab Bilder zuschicken, damit wir Ihnen einen Preiskorridor nennen können.

Häufig gestellte Fragen zum Thema
  • Warum sollte ich mich in der Goldstadt Privatklinik behandeln lassen?
    Unter dem Dach der Goldstadt Privatklinik finden Sie Fachspezialisten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen der ästhetischen Medizin. So können wir sicherstellen, dass Sie von einem ausgewiesenen Spezialisten behandelt werden, der neben den herausragenden fachlichen Qualitäten immer den Menschen mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt sieht. Damit Körper und Seele im Einklang stehen, haben wir eine technisch hochgerüstete Klinik in eine wunderschöne Umgebung eingebettet, damit Sie sich mit allen Sinnen wohlfühlen können und bestens bei uns aufgehoben sind. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit Sie sich umfassend über alle Behandlungsmöglichkeiten informieren können.
  • Vorher-nachher-Bilder im Bereich Brustvergrößerung
    Immer wieder werden wir gefragt, ob wir nicht Vorher-nachher-Bilder von schönheitschirurgischen Behandlungen auf unserer Homepage zeigen könnten, weil man sich doch mit Hilfe von Bildern eine bessere Vorstellung machen kann. Aus rechtlicher Sicht möchten wir daher erklären, warum wir keine Vorher-nachher-Bilder zeigen.

    Zum Schutze des Patienten gibt es in Deutschland das Heilmittelwerbegesetzt (HWG). Seit 2005 werden Schönheitsoperationen in den Bereich des Heilmittelwerbegesetzes einbezogen. Die Einbeziehung erfolgte im Rahmen der 14. Novellierung des Arzneimittelgesetzes (AMG), das Änderungen des AMG, HWG und des Patientengesetztes mit sich brachte. Darin wird formuliert, dass das Gesetz unter anderem auch „operative plastisch-chirurgische Eingriffe“ einschließt, „soweit sich die Werbeaussage auf die Veränderung des menschlichen Körpers ohne medizinische Notwendigkeit bezieht“. Das Heilmittelwerbegesetz im Einzelnen können Sie unter www.gesetze-im-internet.de einsehen.

    Damit wird klar, dass eine Schönheitsklinik keine positiven Vorher-nachher-Darstellungen in Form von Bildern veröffentlichen darf. Anwendung findet dieses Gesetz auf sämtliche Veröffentlichungen von Kliniken und Institutionen. Davon sind sowohl Ärzte-Flyer als auch Webauftritte betroffen.

    Wann werden sie überhaupt eingesetzt und welchen Nutzen zieht der Patient daraus?
    Zuerst findet der Fachspezialist im Beratungsgespräch heraus, welches Behandlungsergebnis der Patient wünscht. Unter Berücksichtigung der körperlichen Voraussetzungen kann er dann eine möglichst schonende Behandlungsmethode vorschlagen. Zur Veranschaulichung kann er auf eigenes Bildmaterial zurückgreifen von Patienten, die vorher dazu ihre Einwilligung erteilt haben und auf denen die Personen nicht erkennbar sind. Damit kann sichergestellt werden, dass man eine möglichst gute Vorstellung davon bekommt, wie später die behandelte Zone aussehen wird.

    In diesem persönlichen Gespräch können also sehr wohl Vorher-nachher-Darstellungen eingesetzt werden, um die möglichen Behandlungsergebnisse und auch die unterschiedlichen Techniken zu erklären. Denn wenn man sich zu einer Verschönerung des Körpers entscheidet, sollte man sich über alle Möglichkeiten, aber auch Risiken, möglichst gut informieren und dabei ist Bildmaterial durchaus hilfreich.
  • Mit welchen Kosten ist bei einer Brustvergrößerung zu rechnen?

    Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie Unter Kosten bei einer Brustvergrößerung

  • Welche Risiken sind mit einer Brustvergrößerung verbunden?

    Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie Unter Risiken bei einer Brustvergrößerung

  • Welches Ergebnis ist bei einer Brustvergrößerung zu erwarten?

    Wenn eine Frau aufgrund einer Mikromastie mit ihrem Körper und in der Folge daraus mit sich selbst unzufrieden ist, kann eine Brustvergrößerung mögliche Minderwertigkeitsgefühle oder gar Depressionen abbauen. Die Frauen gewinnen durch ein weiblicheres Dekolleté an nicht nur Attraktivität, sondern erfahren auch psychische Entlastung und mehr Selbstvertrauen. Die Umgebung nimmt das veränderte positive Selbstwertgefühl sofort als Zeichen von mehr Zufriedenheit wahr.

    Wir garantieren durch unsere Erfahrung mit dem Einsatz von Brustimplantaten bei der operativen Brustformung ein natürliches, beeindruckendes Brustbild. Wir verwenden Brustimplantate von höchstem Qualitätsstandard, sodass eine maximale Materialsicherheit gewährleistet ist.

  • Wie läuft eine Brustvergrößerung ab?

    Die operative Brustvergrößerung wird medizinisch als Augmentation der weiblichen Brust bezeichnet. Hierbei werden in der Goldstadt Privatklinik hochwertige Brustimplantate eingesetzt. Alle Implantate sind mit hochwertigem hochkohäsivem Silikongel befüllt, das allerhöchsten Qualitätsansprüchen genügt. Die Implantate, die zusätzlich mit Microthane® beschichtet sind, werden besonders gut vertragen und sind mit weitreichenden Herstellergarantien überaus sicher. Der Eingriff erfolgt im Rahmen eines stationären Aufenthalts bei mindestens einer Übernachtung unter Vollnarkose.

  • Welche Operationstechniken kommen zum Einsatz?

    Abhängig von den individuellen Gewebevoraussetzungen erfolgt die Platzierung des Implantats zwischen Brustmuskel und Drüsenkörper oder unterhalb des Brustmuskels. Die Hautschnitte zum Einbringen des Implantates können am unteren Rand des Warzenhofes oder in der Brustumschlagsfalte liegen. Unsere Operateure haben mit beiden Verfahren langjährige Erfahrung und verwenden inzwischen überwiegend einen nur 4 cm langen Schnitt in der Unterbrustfalte. Bei intrakutaner Hautnaht ist die kurze Naht später fast nicht zu sehen. Bei entsprechender Erfahrung ist ein schonendes, minimal-invasives Operieren entsprechend einer endoskopischen Technik möglich. Die optimale Platzierung des Implantates und geringe postoperative Schwellung der Brust sind die Folge. Nach dem Eingriff muss ein spezieller BH für einige Wochen Tag und Nacht getragen werde.

  • Wie ist der Heilungsverlauf zu erwarten?

    Im Regelfall sind berufliche Tätigkeiten 7-10 Tage nach der operativen Korrektur wieder möglich. Viele sportliche Aktivitäten können nach vier Wochen aufgenommen werden. Auch nach der Operation werden Sie von uns weiter betreut.

Behandlungskosten

Jetzt unverbindlich Behandlungskosten anfragen.
Unser Service
Iva Kälber
Klinikmanagerin
Telefonische Beratung