Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
DeutschEnglisch

Brustverkleinerung

Fühlen Sie sich in Ihrem Selbstbewusstsein beeinträchtigt durch zu füllige Brüste? Ihre Selbstzufriedenheit basiert auf Ihrer inneren Mitte, für die ästhetische und in der Gesamtheit passende Körpermaße ausschlaggebend sind. Zu große Brüste stören bei vielen Frauen das Selbstbild und verzerren die Proportionen bei einer zierlichen Figur. Auch die gesundheitlichen Folgen großer und schwerer Brüste sind nicht zu unterschätzen und belasten oftmals schon Frauen im jüngeren Alter. Eine Brustverkleinerung stellt die Lösung dar und bietet verschiedene Behandlungsmöglichkeiten mit dem Fokus auf den gewünschten Erfolg an.

Neue Lebensqualität durch eine Brustverkleinerung erzielen

Unsere Spezialisten beraten Sie eingehend und kompetent zur Brustverkleinerung und zeigen Ihnen Beispielbilder im Vorher-Nachher Vergleich auf. Sehr große Brüste werden mittels einer Entfernung des überschüssigen Drüsen- und Fettgewebes verkleinert und gehen mit einer Hautstraffung einher. Auch die Brustwarze wird Ihrer neuen verkleinerten Brust optimal angepasst und unterstreicht die Symmetrie Ihres Körpers. Eine Brustverkleinerung in unserer Klinik wird vollständig auf Ihren Körper und Ihre Proportionen abgestimmt. Wir geben Empfehlungen und klären Sie im persönlichen Beratungsgespräch über die Methoden und Ihre Chancen für eine attraktive Brust auf. Mit Ihrer neuen Brust werden Sie Ihr Leben wieder in vollen Zügen genießen und nach der Heilungsphase Freude an sportlicher Aktivität empfinden. Das Ergebnis wird Sie begeistern und Ihrem Aussehen eine ganz neue Ausstrahlung verleihen. 

Wir sind Ihr Ansprechpartner für makellose Schönheit und verkleinern Ihre Brust mit Expertise und Kompetenz.

Sind Sie an einer Brustverkleinerung interessiert und möchten eine Beratung mit unseren Spezialisten vereinbaren? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wir bearbeiten Ihre Anfrage diskret und legen höchste Priorität auf den Datenschutz.

Mit welchen Kosten ist bei einer Behandlung zu rechnen?

Die Kosten für einen Eingriff ergeben sich nach einem persönlichen Beratungsgespräch. Gerne können Sie uns vorab Bilder zuschicken, damit wir Ihnen einen Preiskorridor nennen können.

Häufig gestellte Fragen zum Thema
  • Warum sollte ich mich in der Goldstadt Privatklinik behandeln lassen?
    Unter dem Dach der Goldstadt Privatklinik finden Sie Fachspezialisten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen der ästhetischen Medizin. So können wir sicherstellen, dass Sie von einem ausgewiesenen Spezialisten behandelt werden, der neben den herausragenden fachlichen Qualitäten immer den Menschen mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt sieht. Damit Körper und Seele im Einklang stehen, haben wir eine technisch hochgerüstete Klinik in eine wunderschöne Umgebung eingebettet, damit Sie sich mit allen Sinnen wohlfühlen können und bestens bei uns aufgehoben sind. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit Sie sich umfassend über alle Behandlungsmöglichkeiten informieren können.
  • Vorher-nachher-Bilder im Bereich Brustverkleinerung
    Immer wieder werden wir gefragt, ob wir nicht Vorher-nachher-Bilder von schönheitschirurgischen Behandlungen auf unserer Homepage zeigen könnten, weil man sich doch mit Hilfe von Bildern eine bessere Vorstellung machen kann. Aus rechtlicher Sicht möchten wir daher erklären, warum wir keine Vorher-nachher-Bilder zeigen.

    Zum Schutze des Patienten gibt es in Deutschland das Heilmittelwerbegesetzt (HWG). Seit 2005 werden Schönheitsoperationen in den Bereich des Heilmittelwerbegesetzes einbezogen. Die Einbeziehung erfolgte im Rahmen der 14. Novellierung des Arzneimittelgesetzes (AMG), das Änderungen des AMG, HWG und des Patientengesetztes mit sich brachte. Darin wird formuliert, dass das Gesetz unter anderem auch „operative plastisch-chirurgische Eingriffe“ einschließt, „soweit sich die Werbeaussage auf die Veränderung des menschlichen Körpers ohne medizinische Notwendigkeit bezieht“. Das Heilmittelwerbegesetz im Einzelnen können Sie unter www.gesetze-im-internet.de einsehen.

    Damit wird klar, dass eine Schönheitsklinik keine positiven Vorher-nachher-Darstellungen in Form von Bildern veröffentlichen darf. Anwendung findet dieses Gesetz auf sämtliche Veröffentlichungen von Kliniken und Institutionen. Davon sind sowohl Ärzte-Flyer als auch Webauftritte betroffen.

    Wann werden sie überhaupt eingesetzt und welchen Nutzen zieht der Patient daraus?
    Zuerst findet der Fachspezialist im Beratungsgespräch heraus, welches Behandlungsergebnis der Patient wünscht. Unter Berücksichtigung der körperlichen Voraussetzungen kann er dann eine möglichst schonende Behandlungsmethode vorschlagen. Zur Veranschaulichung kann er auf eigenes Bildmaterial zurückgreifen von Patienten, die vorher dazu ihre Einwilligung erteilt haben und auf denen die Personen nicht erkennbar sind. Damit kann sichergestellt werden, dass man eine möglichst gute Vorstellung davon bekommt, wie später die behandelte Zone aussehen wird.

    In diesem persönlichen Gespräch können also sehr wohl Vorher-nachher-Darstellungen eingesetzt werden, um die möglichen Behandlungsergebnisse und auch die unterschiedlichen Techniken zu erklären. Denn wenn man sich zu einer Verschönerung des Körpers entscheidet, sollte man sich über alle Möglichkeiten, aber auch Risiken, möglichst gut informieren und dabei ist Bildmaterial durchaus hilfreich.
  • Welches Ergebnis ist bei einer Brustverkleinerung zu erwarten?

    In Abhängigkeit von der Ausgangsgröße wird ein kleineres Brustvolumen angestrebt. Mit der Korrektur wird die Brust nicht nur kleiner, sondern auch straffer und die Brustwarzen werden nach oben in eine neue Position verlagert. Wenn stärkere Größenunterschiede zwischen beiden Brüsten bestehen, werden diese durch den Eingriff ausgeglichen.

    Je ausgeprägter die Makromastie und die damit verbundenen Probleme und Beschwerden sind, umso notwendiger wird der operative Eingriff zur Volumenreduktion der Brust.

    Unsere Erfahrung spiegelt sich in der richtigen Anzeichnung und individuell passenden Brustformung wider. Wir garantieren eine mit den übrigen Körperproportionen in Form und Größe harmonierende, symmetrische Brust. Durch aufwendige intrakutane Nahttechnik verheilt im Regelfall die Schnittführung sehr unauffällig.

  • Wie läuft eine Brustverkleinerung ab?

    Die Mammareduktionsplastik ist ein Verfahren zur Verkleinerung zu großer Brüste. In Abhängigkeit von der Ausgangsgröße kann ein von Ihnen gewünschtes kleineres Brustvolumen erreicht werden. Eine Brustverkleinerung dauert meist zwischen zwei bis dreieinhalb Stunden. Unmittelbar vor dem Eingriff erfolgt die genaue Operationsplanung. Dabei wird die angestrebte Brustformung mit der Patientin detailliert abgesprochen und auf der Haut angezeichnet. Der Eingriff erfolgt im Rahmen eines stationären Aufenthalts unter Vollnarkose bei mindestens einer Übernachtung.

  • Welche Operationstechniken kommen zum Einsatz?

    Seit Mitte des 19. Jahrhunderts existieren Operationstechniken zur Mammareduktion. Die heute angewandten Methoden mit gestielter Brustwarze lassen sich auf Strömbeck und McKissock zurückführen. Damit ist jedoch eine individuelle Formgebung der Brust nur in begrenztem Rahmen möglich. Daher wurden verschiedene weitere Operationstechniken entwickelt. Mit der Methode nach Hall-Findlay entstehen schönere anatomische Brüste. Die Lejour-Methode wird bei Frauen mit gutem Bindegewebe angewandt. Hier wird zunächst eine Liposuktion der Brust durchgeführt und dann narbensparend gestrafft. Die Methode nach Ribeiro wird eher selten durchgeführt. Der erfahrene Brustrekonstrukteur wählt nach einer eingehenden Untersuchung und dem ausführlichen Beratungsgespräch die passende Technik aus, damit eine optimale Brustverkleinerung erzielt wird.

  • Wie ist der Heilungsverlauf zu erwarten?

    Postoperativ muss ein spezieller BH für einige Wochen Tag und Nacht getragen werden. Zwei Wochen nach dem Eingriff sind berufliche Tätigkeiten wieder möglich, Schreibtischtätigkeiten schon früher. Sportliche Aktivitäten können nach vier Wochen wieder aufgenommen werden.

Behandlungskosten

Jetzt unverbindlich Behandlungskosten anfragen.
Unser Service
Iva Kälber
Klinikmanagerin
Telefonische Beratung