Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
DeutschEnglisch

Faltenbehandlung mit Mesotherapie

Glatte und streichelzarte Haut mit Soforteffekt

Seit langem ist die Wissenschaft auf der Suche, auf direktem Wege die Haut schmerzfrei und nebenwirkungsarm zu glätten und zu verjüngen. Die Mesotherapie schließt die Lücke zwischen Kosmetik und ästhetischer Chirurgie. Unter dem Begriff „Mesotherapie“ versteht man ein Verfahren, mit Mikroinjektionen ganz gezielt Wirkstoffe in die Haut zu befördern, die dort die Hauterneuerung ankurbeln. Mikroläsionen lösen zusätzliche Stimulationseffekte aus, wodurch körpereigene Reparaturmechanismen und die Kollagenneubildung angestoßen werden.

Mithilfe einer Mesotherapie gelingt es, faszinierende Vitalstoffe ganz schnell und direkt in die Haut einzubringen und die Haut spürbar zu glätten.

Mit welchen Kosten ist bei einer Behandlung zu rechnen?

Die Kosten für einen Eingriff ergeben sich nach einem persönlichen Beratungsgespräch. Gerne können Sie uns vorab Bilder zuschicken, damit wir Ihnen einen Preiskorridor nennen können.

Ich kümmere mich um alle Belange unserer Kunden und Patienten. Aufgrund des Kundenbedürfnisses wähle die den idealen Behandler aus. Der entsprechende Fachspezialist berät dann die Patienten ganz individuell. Absolute Kostentransparenz ist oberstes Gebot. In der Goldstadt Privatklinik führen wir viele Zusatzbehandlungen wie Masken, Wickel oder Massagen durch, damit wir den Heilungsprozess unterstützen und sich die Patienten wohlfühlen. Ich freue mich immer ganz besonders, wenn die Patienten zufrieden waren.
Frau Iva Kälber | Goldstadt Privatklinik in Pforzheim
Frau Iva Kälber
Klinikmanagerin
Häufig gestellte Fragen zum Thema
  • Warum sollte ich mich in der Goldstadt Privatklinik behandeln lassen?
    Unter dem Dach der Goldstadt Privatklinik finden Sie Fachspezialisten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen der ästhetischen Medizin. So können wir sicherstellen, dass Sie von einem ausgewiesenen Spezialisten behandelt werden, der neben den herausragenden fachlichen Qualitäten immer den Menschen mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt sieht. Damit Körper und Seele im Einklang stehen, haben wir eine technisch hochgerüstete Klinik in eine wunderschöne Umgebung eingebettet, damit Sie sich mit allen Sinnen wohlfühlen können und bestens bei uns aufgehoben sind. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit Sie sich umfassend über alle Behandlungsmöglichkeiten informieren können.
  • Vorher-nachher-Bilder im Bereich Faltenbehandlung mit Mesotherapie
    Immer wieder werden wir gefragt, ob wir nicht Vorher-nachher-Bilder von schönheitschirurgischen Behandlungen auf unserer Homepage zeigen könnten, weil man sich doch mit Hilfe von Bildern eine bessere Vorstellung machen kann. Aus rechtlicher Sicht möchten wir daher erklären, warum wir keine Vorher-nachher-Bilder zeigen.

    Zum Schutze des Patienten gibt es in Deutschland das Heilmittelwerbegesetzt (HWG). Seit 2005 werden Schönheitsoperationen in den Bereich des Heilmittelwerbegesetzes einbezogen. Die Einbeziehung erfolgte im Rahmen der 14. Novellierung des Arzneimittelgesetzes (AMG), das Änderungen des AMG, HWG und des Patientengesetztes mit sich brachte. Darin wird formuliert, dass das Gesetz unter anderem auch „operative plastisch-chirurgische Eingriffe“ einschließt, „soweit sich die Werbeaussage auf die Veränderung des menschlichen Körpers ohne medizinische Notwendigkeit bezieht“. Das Heilmittelwerbegesetz im Einzelnen können Sie unter www.gesetze-im-internet.de einsehen.

    Damit wird klar, dass eine Schönheitsklinik keine positiven Vorher-nachher-Darstellungen in Form von Bildern veröffentlichen darf. Anwendung findet dieses Gesetz auf sämtliche Veröffentlichungen von Kliniken und Institutionen. Davon sind sowohl Ärzte-Flyer als auch Webauftritte betroffen.

    Wann werden sie überhaupt eingesetzt und welchen Nutzen zieht der Patient daraus?
    Zuerst findet der Fachspezialist im Beratungsgespräch heraus, welches Behandlungsergebnis der Patient wünscht. Unter Berücksichtigung der körperlichen Voraussetzungen kann er dann eine möglichst schonende Behandlungsmethode vorschlagen. Zur Veranschaulichung kann er auf eigenes Bildmaterial zurückgreifen von Patienten, die vorher dazu ihre Einwilligung erteilt haben und auf denen die Personen nicht erkennbar sind. Damit kann sichergestellt werden, dass man eine möglichst gute Vorstellung davon bekommt, wie später die behandelte Zone aussehen wird.

    In diesem persönlichen Gespräch können also sehr wohl Vorher-nachher-Darstellungen eingesetzt werden, um die möglichen Behandlungsergebnisse und auch die unterschiedlichen Techniken zu erklären. Denn wenn man sich zu einer Verschönerung des Körpers entscheidet, sollte man sich über alle Möglichkeiten, aber auch Risiken, möglichst gut informieren und dabei ist Bildmaterial durchaus hilfreich.
  • Wie wirkt eine Mesotherapie?

    In besonders schonender Weise werden Grundlagen der Akupunktur, der Neuraltherapie und der Arzneitherapie mit dem Prinzip der Reflexzonen verbunden. Durch Mikroinjektionen entstehen Hautdepots mit Wirkstoffen, die nach und nach ihre Wirkung in der Haut entfalten. Die Mesotherapie wirkt deshalb so schonend, weil sie fast ausschließlich eine lokale Wirkung entfaltet und den Organismus nicht belastet.

  • Welche Wirkstoffe kommen zum Einsatz?

    Wir setzen in der Goldstadt Privatklinik biomimetische Peptide ein, die je nach Indikation mit weiteren Wirkstoffen wie Hyaluronsäure, Vitaminen, Mineralien und Koenzymen angereichert werden. Spezielle Anti-Aging-Formulierungen oder Eigenplasma entfalten noch zusätzliche Effekte.

  • Welche Einsatzgebiete gibt es für eine Mesotherapie?

    In der ästhetischen Medizin wird die Mesotherapie eingesetzt bei

    • Fältchen, mimischen Falten und hängenden Mundwinkeln
    • Zur Hautstraffung und Hautglättung (Anti-Aging)
    • Zur Straffung und Verjüngung von Hals, Dekolleté und Handrücken (Mesolift)
    • Bei dünnem Haar und Haarausfall (Mesoshair)
    • Bei Cellulite und lokalen Fettdepots an Hüften, Oberschenkel, Po oder Bauch
    • Bei Altersflecken und Pigmentstörungen zur Verbesserung des Hautbilds
    • Zur Reduktion von Augenschatten und Tränensäcken
  • Welches Ergebnis ist bei einer Mesotherapie zu erwarten?

    Die Kollagen-Induktions-Therapie hat sich als eine quasi nebenwirkungsfreie Behandlungsform zur Verbesserung der Hautstruktur erwiesen. In vielen Indikationen ist sie thermischen oder mechanischen Techniken (Laser, Dermabrasion, Säurepeeling, etc.) deutlich überlegen. Je nach Wirkstoffkombination erreicht man ein glatteres, jugendlicheres Aussehen als Anti-Aging-Effekt, das Hautbild wird verbessert, Fettpölsterchen verschwinden, Cellulite wird gelindert, Tränensäcke und Augenringe werden gemindert. Bei lokaler Anwendung auf der Kopfhaut wird das Haarwachstum gestärkt.

  • Wie läuft eine Mesotherapie ab?

    Wir verwenden in der Goldstadt Privatklinik den Vital Injektor TM, der über eine Vakuum-Funktion die Haut ansaugt und dabei die Wirkstoffe über einen Aufsatz mit 5 Mikronadeln injiziert. Dadurch können die Substanzen schmerzlos verteilt werden. Die Kombination von Needling mit hochwertigen Wirkstoffen regt die körpereigene Bildung von Kollagen an und stärkt das Bindegewebe. Nie war es so bequem, wertvolle Signalpeptide genau in die Hautzonen zu bringen, wo sie benötigt werden. Die Behandlung erfolgt ambulant und dauert etwa eine Stunde. In der Regel ist die Behandlung gut verträglich. Bei sensiblen Personen kann auf empfindliche Hautpartien eine anästhesierende Salbe aufgetragen werden. Abhängig vom Einsatzgebiet sind zwei bis sechs Sitzungen im Abstand von etwa zwei bis vier Wochen notwendig.

  • Nebenwirkungen

    Etwaige Kontraindikationen werden in einem ausführlichen Beratungsgespräch ausgeschlossen. Die Einnahme von Blutverdünner (Marcumar etc.), das Vorliegen von Autoimmunerkrankungen, Gefäßerkrankungen oder multiple Allergien stehen einer Behandlung entgegen. Da die Wirkung nur lokal erfolgt, sind nicht mit systemischen Nebenwirkungen zu rechnen. In der Regel ist die Mesotherapie-Behandlung gut verträglich. Es kann zu lokalen Reaktionen an der Einstichstelle oder kleinen Blutergüssen kommen, die innerhalb weniger Tage abklingen. Bei sensiblen Personen kann vor der Behandlung auf empfindliche Hautpartien eine anästhesierende Salbe aufgetragen werden. Auf ausreichenden Sonnenschutz in den Tagen nach der Behandlung sollte geachtet werden.

  • Wie lange hält die Wirkung an?

    Abhängig vom Hautbild und der Beschaffenheit der Zellen empfiehlt sich eine Wiederholung nach einigen Monaten zur Auffrischung. Damit nehmen Stärke und Tiefe von Fältchen und Falten sichtbar ab. Die Haut gewinnt ihre Vitalität, Spannkraft, Frische und Straffheit zurück. Sie wirkt strahlend und sichtbar jünger.

Behandlungskosten

Jetzt unverbindlich Behandlungskosten anfragen.
Unser Service
Iva Kälber
Klinikmanagerin
Telefonische Beratung