Die Klinik

In einem reizvollen Art-Deco-Gebäude aus dem Jahre 1922 ist seit 2018 die urologische Spezialklinik beheimatet.

Der Garten

Hinter dem Klinikgebäude ist eine kleine grüne Oase entstanden, die als Ort der Entspannung dient. Der Garten liegt direkt am Wartebereich.

Wartebereich

Der Wartebereich kann auch für Veranstaltungen und Vorträge genutzt werden. Von hier aus gelangt man direkt in den Garten.

Ambulante Untersuchungsräume

Alles beginnt mit einer gründlichen Anamnese und Untersuchung. Die Goldstadt Privatklinik verfügt über modernste diagnostische Verfahren. Auch Blutuntersuchungen, Hormonbestimmungen und mikrobiologische Untersuchungen werden im eigenen Hause durchgeführt.

Ambulante Untersuchungsräume

Im Erdgeschoss befinden sich mehrere Sprechzimmer für ambulante Behandlungen und Untersuchungen.

Hochmoderner Ultraschall

Die Untersuchungsräume sind für diagnostische Zwecke wie z. B. Ultraschall bestens ausgerüstet.

Apparative Ausstattung und Operationssäle

Die Goldstadt Privatklinik bildet ein urologisches Zentrum der besonderen Art für minimal-invasive Operationen sowie für da Vinci Robotik. Die apparative Ausstattung der neuesten Generation in allen Operationssälen ermöglicht eine digitale Vernetzung unterschiedlichster Anwendungen. So ist ein Operationssaal der Zukunft entstanden.

OP-Saal Endourologie und Röntgen

Ein modernes digitales Röntgengerät in Kombination mit einem Laser ermöglicht die Steintherapie auf höchstem Niveau.

OP-Saal offene Schnittoperationen

Bei der Einrichtung der Klinik wurde der Operationstrakt komplett neu auf das bestehende Gebäude aufgestockt. Die OP-Säle wurden speziell für unterschiedliche urologische Anforderungen hochmodern ausgestattet.

OP-Saal da Vinci Robotik

Das da Vinci X System stellt die neueste Generation der Robotik dar. Über die Konsole steuert der Operateur die Instrumente.

Untersuchungsraum für Zystoskopie

Blasenspiegelungen werden mit einem Videosystem durchgeführt, so dass der Patient die Untersuchung mitverfolgen kann.

Die Patientenzimmer

Unsere exklusiven Patientenzimmer sind liebevoll gestaltet – jedes einzelne mit einem unterschiedlichen Farbkonzept. Eine komfortable Ausstattung mit ausgesuchten Details verbindet sich mit perfekter Funktionalität. Französische Stilmöbel aus Massivholz vereinen sich mit geschmackvollen Blumentapeten, außergewöhnlichen Leuchten, dem Patientenbett mit Komfortmatratze, einem modernen Patientenhandgerät, dem Fernsehgerät sowie wohnlichen Vorhängen zu einem angenehmen Ambiente.

Patientenzimmer P1

Das Zimmer ist im Farbton türkis gehalten. Die Blütenmotive auf der Tapete und den Vorhängen ergänzen sich harmonisch.

Patientenzimmer P2

Der Farbton rosa-erika belebt und entspannt. Mahlzeiten können bequem am ausgeklappten Sekretär eingenommen werden.

Patientenzimmer P3

Der Kamin aus dem Baujahr 1922 konnte glücklicherweise als Gestaltungsmittelpunkt des Zimmers erhalten werden. Die Farbgestaltung dieses Zimmers wurde darauf harmonisch abgestimmt.

Badezimmer

Die freundlichen Badezimmer sind ausgestattet mit einem großen Waschtisch, einer geräumigen Dusche und einem großen Spiegel. Die Farbgebung in creme ergänzt den harmonischen Farbeindruck.