Krampfaderbruchoperation des Hodens

Die Varikozele oder Krampfaderbruch des Hodens ist eine Vermehrung von Gefäßen im Samenstrang. Diese wirken wir eine Halsspirale und erhöhen die Temperatur im Hoden, was mit einer eingeschränkten Fruchtbarkeit und selten mit Schweregefühl oder Schmerzen im Hodensack vergesellschaftet sein kann. In örtlicher Betäubung ist eine Verödung dieser Krampfadern oder eine operative Durchtrennung möglich.