Männerheilkunde (Andrologie)

Die Andrologie ist im eigentlichen Sinne des Wortes die Lehre der Männerheilkunde. Sie umfasst die Krankheiten der männlichen Geschlechtsorgane im Allgemeinen, wird meist aber im Zusammenhang mit hormonellen Funktionsstörungen, Unfruchtbarkeit oder Problemen bei der Erektion gesehen.