Prostatazyste

Zysten sind flüssigkeitsgefüllte Bläschen. In der Prostata kommen diese hauptsächlich als sogenannte Utrikulus-Zyste in der Mittellinie des Organs vor und wird durch Ultraschall diagnostiziert. Nur im Falle von Beschwerden erfolgt die Therapie, welche typischerweise in einer transurethralen Resektion der Zyste besteht (Abhobelung durch die Harnröhre).